Primarius Prof. Dr. Thomas Grünberger

Prof. Dr. Thomas Grünberger wurde in Wien geboren. Nach Besuch von Volksschule und Gymnasium hat er das Medizinstudium 1991 erfolgreich abgeschlossen. Im selben Jahr begann die Ausbildung an der Universitätsklinik Wien, Abteilung für Allgemeinchirurgie, die Prof. Grünberger im Jänner 1998 erfolgreich abschloss.

Ab September 1998 war Prof. Dr. Grünberger Oberarzt an der chirurgischen Universitätsklinik Wien. Bereits zu diesem Zeitpunkt spezialisierte er sich auf dem Gebiet der Leberchirurgie und vertiefte dieses Interesse in einem 2-jährigen Auslandsaufenthalt an der Universität von New South Wales am St. George´s Hospital in Sydney, wo er sowohl als Wissenschaftler als auch als stellvertretender klinischer Leiter des bekannten chirurgischen Departments tätig war.

Nach seiner Rückkehr an die Universitätsklinik für Chirurgie Wien 2001 leitete der die Arbeitsgruppe für Leber- und Gallenwegschirurgie.
Im Juni 2002 habilitierte Prof. Grünberger mit dem Thema „Neue Erkenntnisse in der chirurgischen Therapie von Patienten mit Lebermetastasen“.

Gemeinsam mit seiner Frau Doz. Dr. Birgit Grünberger versucht er durch neue Behandlungsstrategien und zahlreichen Studien auf dem Gebiet des Kolorektalkarzinoms die Behandlung von Krebspatienten weiter zu verbessern.

Im April 2014 wurde Prof. Dr. Thomas Grünberger zum Leiter der 1. chirurgischen Abteilung im Krankenhaus Rudolfstiftung in Wien ernannt. Im Oktober 2016 wurde Prof. Grünberger zum Lehrstuhlinhaber für Hepato-biliäre und pankreatische Chirurgie an der Sigmund Freud Universität Wien berufen.

Im Rahmen seiner Tätigkeit hat er mehr als 1500 Leberoperationen durchgeführt und hat somit Österreich weit die größte Fallzahl an Patienten, die an der Leber operiert werden müssen, behandelt. Sein Spezialgebiet sind das multidisziplinäre Management von Lebermetastasen des Dickdarmkarzinoms sowie das Gallengangs− und Gallenblasenkarzinom.
Er ist international ein äußerst angesehener Leberchirurg und in zahlreichen Boards vertreten sowie oft eingeladener Sprecher bei großen nationalen und internationalen Krebskongressen.